DE EN

Schienenfahrzeugbau

Besuchen Sie uns auf der InnoTrans und erfahren Sie alles über die Lösungen in diesem Bereich

header-img

Um den Fahrkomfort zu erhöhen und die Life Cycle Costs von Eisenbahnwaggons zu senken, hat Getzner spezielle Lösungen für die Lagerung von Waggonböden und Komponenten entwickelt.

Die Waggonbodenlagerungen von Getzner isolieren Schwingungen effizient. Sie schützen den Wagen vor unerwünschten Vibrationen während der Fahrt: Strukturschwingungen nehmen deutlich ab, dadurch verlängert sich die Lebensdauer eines Waggons und dessen Komponenten beträchtlich. Auch weitere Störquellen wie beispielsweise Kompressoren können mit Sylomer® und Sylodyn® effizient entkoppelt werden.

Speziell für Güterwaggons hat Getzner auch eine Lösung zum Schutz von sensiblen Gütern entwickelt: verschleissfeste PUR-Matten aus Sylomer® schützen dank der kombinierten Feder-/Dämpfereigenschaft optimal vor Schlägen und Stößen. So werden beispielsweise bereits Stahl-Coils kostensparend für die Automobilindustrie transportiert.

Vorteile

  • Reduziert den Lärmpegel im Waggoninneren
  • Steigert den Fahrkomfort für Fahrgäste und Zugpersonal
  • Erhöht die Lebensdauer von Schienenfahrzeugen und Komponenten
  • Verhindert Transportbeschädigung und teuren Materialausschuss
  • Hoher Verschleißschutz bei Güterwaggons durch Sylomer®-Matten im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen aus Gummiprodukten

Anwendungsbeispiele

  • Elastische Bodenaufbauten für Passagier- und Nahverkehrszüge
  • Lagerung einzelner Fahrzeugkomponenten (z.B. Entkopplung von Kompressoren)
  • Lagerung von Fahrzeugbereichen: Führerstand, 1. Klasse, Nasszellen etc.
  • Schwingungsisolierung von elektronischem Equipment in Messfahrzeugen
  • Schutz vor Schotterschlag in Fahrgestellen
  • Transportschutz für Stahl-Coils auf Güterwaggons